BH

Birgit Hesse

Birgit Hesse (geb. Drefke) geboren 1964 in Wittstock, aufgewachsen in Papenbruch, hat bei ihrer Mutter als Dorfschullehrerin Lesen, Schreiben und Rechnen gelernt. Als Vierzehnjährige erfuhr sie, dass ihr Vater in den Anfangsjahren der DDR politischer Häftling war. Nach dem Abitur hat sie an der Humboldt Universität zu Berlin studiert. Als sie ihren Vater einige Jahre nach der Wende endlich dazu befragen konnte, liess sie die packende Lebensgeschichte ihrer Eltern nicht mehr los. Heute lebt und arbeitet sie in Potsdam.

Zuletzt erschienen

Lebenshaft

Lebenshaft

Im April 1953 wird der 19-jährige Arno Drefke in der DDR als angeblicher Spion des Westens verhaftet. Nach vier Monaten Isolation, psychisch belastenden Verhören mit Schlafentzug und erpressten Geständnissen wird er zu lebenslanger Haft verurteilt. Trotz allem bleibt er optimistisch und erhält sich die Hoffnung auf Freilassung. Seine Eltern, seine Jugendfreundin Gunda und ihre Schwester Brunhilde schreiben ihm Briefe und besuchen ihn. Schließlich wird er begnadigt und endlich gibt es für ihn und Brunhilde die Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft.

Authentisch und einfühlsam erzählt die Tochter in diesem Roman die wahre Geschichte ihrer Eltern von den Anfangsjahren der DDR bis 1962.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

Weitere Formate ab 9,99 €

Alles von Birgit Hesse

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Veröffentlichungsdatum
Einbände (1)