BV

Björn Vedder

Björn Vedder (Dr. phil.), geb. 1976, lebt als Publizist und Kurator in München. Seine Arbeiten befassen sich mit Philosophie, zeitgenössischer Kunst und Literatur. Er ist Beiträger des »Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur« sowie von »Kindlers Literaturlexikon« und publiziert zur bildenden Kunst und Literatur, zur Oper und zum Theater. Zuletzt erschienen: »Roland Fischer - Tel Aviv. Israeli Collective Portrait«, mit Beiträgen von Moshe Zuckermann, Bernhard Waldenfels und Björn Vedder, hg. v. Björn Vedder, München 2016.

Roland Fischer von Björn Vedder

Jetzt vorbestellen

Roland Fischer
  • Roland Fischer
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Roland Fischer (*1958) ist ein konzeptuell und in Serien arbeitender, international tätiger Fotokünstler. Mit seinen großformatigen Werkfolgen zählt er seit den 1980er-Jahren zur fotografischen Avantgarde. In seinem Schaffen konzentriert sich Fischer auf zwei Werkkomplexe: Menschen und Architektur. Sämtliche konzeptuelle Serien zu diesen beiden Themen werden in seiner neuen Publikation "In ein Bild geschrieben" vorgestellt. Sachlich, hoch präzise abgelichtete Gesichter stehen im Zentrum der Serien wie "Nonnen und Mönche", "Los Angeles Portraits" und "Chinese Pool Portraits". Architektur thematisiert der Künstler u. a. in den Werkserien "Kathedralen", "Alhambra" und "New Architectures". Roland Fischer geht es dabei nicht um den dokumentarischen Charakter von Fotografie. Seine verdichteten Fotoarbeiten berühmter Bauten und Fassaden sind Bildschöpfungen mit autonomen Charakter.

Alles von Björn Vedder