CS

Carolin Schairer

CAROLIN SCHAIRER lebt in Salzburg und ist Diplom-Journalistin. Sie arbeitete unter anderem in der Medienbeobachtung, der Markt- und Meinungsforschung und in der PR eines Großunternehmens. Seit dem Jahr 2008 erscheinen ihre Romane und Krimis kontinuierlich im Ulrike Helmer Verlag, darunter der Erfolgsroman »Ellen«, »Die Spitzenkandidatin«, »Küsse mit Zukunft« und »Mehr Schatten als Licht« (CRiMiNA).
Mein lesbisches Auge 22 von Carolin Schairer

Zuletzt erschienen

Mein lesbisches Auge 22

Mein lesbisches Auge 22

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 16,80€

Das lesbische Auge 2022 erscheint mit einem Themenschwerpunkt: "Arbeit" . Autobiografische Texte: Was arbeiten wir. Konkrete Einblicke in verschiedene Arbeitselten, Berufe. Arbeiten wir gerne, vielleicht sogar mit Leidenschaft, oder ist es nur ein Broterwerb? Was arbeiten/arbeiteten unsere Eltern? Ist das von Bedeutung für unser eigenes Berufsleben? Arbeiten wir (als) das, was wir uns in Kindheit und Jugend erträumt haben, oder etwas komplett anderes? Wie kam es dazu? Wie viel unseres Lebens macht Arbeit aus? Falls wir mit einer Partnerin leben – was arbeitet sie? Und gibt es hin und wieder Konflikte wegen der Arbeit? Arbeit und Liebe ... Sind wir bei unserer Arbeit out? Wenn ja, war das schwierig? Oder sind wir nicht out? Warum nicht? Bilder aus der Arbeitswelt, u.a.: Lesbisch, queer, butch in Berufskleidung. Auch die Ausgabe "Mein lesbisches Auge 21" hatte schon ein übergeordnetes Thema und ist ein schöner, üppiger, spannender, intimer Sonderband zum Thema »Kindheit, Jugend, regionale Herkunft/Herkunftsorte«, davor beinhalteten die Bände der Reihe jeweils viele Themen rund um lesbisches Leben, Lieben, Erotik ...

Alles von Carolin Schairer

mehr