CM

Catherine May

Catherine May schreibt seit Jahren einfühlsame Romane und Erzählungen zu unterschiedlichen Aspekten des Crossdressing.
Mit ihren Werken versucht sie, der Vorstellung entgegenzuwirken, Literatur über Crossdresser und Transvestiten müsse notwendigerweise trivial und primitiv sein.
Seit einiger Zeit erscheinen ihre Erzählungen in der Reihe "Crossdresser-Erzählungen".

Jehlicka Polka im Dirndl von Catherine May

Zuletzt erschienen

Jehlicka Polka im Dirndl
  • Jehlicka Polka im Dirndl
  • Buch (Taschenbuch)

Stefan spielt seit vielen Jahren in seinem Dorf im Musikverein Posaune. Er weiß von der Engstirnigkeit und Skandalsüchtigkeit der Dörfler. Jeder hat seinen Platz im Dorf, jeder muss seine Rolle spielen, genau so, wie es schon immer war - Mann ist Mann und Frau ist Frau. Da gibt es keine Unsicherheiten, keine Verwischung der Grenzen.
Doch dann verliert Stefan eine Wette. Der Einsatz: Er muss, als Frau verkleidet, im Musikvereins-Dirndl das Jahresabschluss-Konzert spielen. Der Skandal ist vorprogrammiert: diese Gelegenheit werden sich die Dörfler nicht entgehen lassen. Stefan fühlt sich wie die Jungfrau, die in einem grausamen Ritual im sexuellen Rausch aller Beteiligten geopfert werden soll.

Alles von Catherine May