CK

Cathrin Krämer

Cathrin Krämer studierte Rechtswissenschaften in Passau, Freiburg und Helsinki. Sie ist Fachanwältin für Erbrecht und spezialisiert auf das Erb- und Stiftungsrecht.

Die unselbständige Stiftung von Todes wegen von Cathrin Krämer

Zuletzt erschienen

Die unselbständige Stiftung von Todes wegen
  • Die unselbständige Stiftung von Todes wegen
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Anzahl unselbständiger Stiftungen wächst rasant. Nur wenige unselbständige Stiftungen sind jedoch solche, die in einer letztwilligen Verfügung errichtet werden. Die unselbständige Stiftung von Todes wegen scheint irgendwann aus dem Gedächtnis der Kautelarjurisprudenz verschwunden zu sein. Die Autorin möchte die Unwissenheit über die unselbständige Stiftung von Todes wegen beseitigen. Dafür untersucht sie diese sowohl aus erbrechtlicher, schuldrechtlicher als auch aus steuerlicher Sicht. Sie weist auf drohende Gefahren für die unselbständige Stiftung von Todes wegen hin und zeigt gleichzeitig auf, wie diese vermieden werden können. Darüber hinaus gibt sie Formulierungsvorschläge für ihre Gestaltung in einer letztwilligen Verfügung.

Alles von Cathrin Krämer