CU

Chris van Uffelen

The core topic for Chris van Uffelen is the transfer of knowledge about design in all its manifestations. For more than twenty years the Dutch-German art historian has been publishing books as well as countless essays and articels on art, architecture, interior design and urban planning from antiquity to the present.

Krankenhäuser, Kliniken, Spitäler, Rehazentren, Ärztehäuser, Sanatorien von Chris van Uffelen

Zuletzt erschienen

Krankenhäuser, Kliniken, Spitäler, Rehazentren, Ärztehäuser, Sanatorien
  • Krankenhäuser, Kliniken, Spitäler, Rehazentren, Ärztehäuser, Sanatorien
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Klinik ist heutzutage weit mehr als ein reiner Ort des gesundheitlichen Genesens. Sie muss die komfortable Unterbringung der Patienten gewährleisten und sich zugleich dem technischen Fortschritt, den wechselnden Behandlungsmethoden sowie den Arbeitsabläufen anpassen. Dies stellt eine Vielzahl von Anforderungen an die Architektur
wie moderne Inneneinrichtung, helle Farben, offene Eingangsbereiche und große Fensterfronten. Die passende räumliche
Umgebung beschleunigt den Genesungsprozess der Patienten und erleichtert ihnen den Aufenthalt. Zufriedene Patienten wirken sich positiv auf die Stimmung der Mitarbeiter aus, was zu einer Verbesserung des Arbeitsklimas führt. Das
Erschaffen einer Wohlfühlatmosphäre beginnt mit einer einladenden Außenfassade und führt über einen wohl organisierten freundlich gestalteten Empfang bis hin zur Integration von Entspannungsbereichen und privaten Rückzugsmöglichkeiten
für die Patienten. Krankenhaus-Architektur verbindet verschiedenste Bereiche mit dem Anspruch, einen Ort des Wohlbefindens und der Genesung zu errichten. Als Teil der Reihe Gesundheitsbauten beleuchtet dieses Buch ganz unterschiedliche Formen der Krankenhausgestaltung. Denn Klinik ist nicht gleich Klinik: Dieser Band beinhaltet sowohl
allgemeinmedizinische Krankenhäuser als auch Gesundheits-, Reha-und Therapiezentren sowie psychotherapeutische
Einrichtungen. Wer Kliniken allein mit simplen Gebäudekomplexen verbindet, wird in diesem Buch überrascht:
Historische, zum Teil denkmalgeschützte Bauwerke und Schlösser finden ebenso Platz wie moderne Neubaubauten. Raumaufteilung, Möbel- und Farbauswahl sind auf die jeweiligen Bedürfnisse verschiedener Alters - und Behandlungsgruppen zugeschnitten. Ein gemeinsamer Anspruch vereint die unterschiedlichen architektonischen Ansätze:
Allen Architekten gelingt es, die richtige Balance zwischen den erforderlichen technischen und hygienischenGrundlagen und der Erschaffung einer heimatlichen Umgebung für die Patienten zu finden.Eine Fusion von Arbeitswelt und Alltagsumgebung erfolgt so auf natürliche ungezwungene Weise. Der Band Krankenhäuser, Kliniken, Gesundheitszentren, Spitäler, Fotos und detaillierten Plänen. Einblicke in die jeweilige Spezialisierung der Klinik gewährt ein Faktenblock, der
das Raumprogramm übersichtlich aufbereitet. Die Zusammenstellung der rund 40 Projekte aus dem deutschsprachigen Raumermöglicht eine spannende Einsicht in einen Architekturbereich, der mit der steigenden Beanspruchung des Gesundheitswesens stetig an Bedeutung gewinnt.

Alles von Chris van Uffelen