CF

Christel Foerster

Christel Foerster (1937 – 2019) arbeitete zunächst als Bibliothekarin in Berlin und Gotha, später als Werberedakteurin beim Reclam Verlag Leipzig. In Leipzig engagierte sie sich im Kulturbund der DDR und war viele Jahre Mitarbeiterin des Schriftstellers Ferdinand May. 1984 bis 1988 war sie Lektoratsleiterin im Postreiter Verlag Halle, der viele beliebte Kinder- und Jugendbücher herausgab. Bereits seit 1978 publizierte Christel Foerster, vor allem zu kulturgeschichtlichen und literarischen Themen. Seit 1988 arbeitete sie freiberuflich als Autorin, Herausgeberin und Journalistin. Die Minibibliothek im BuchVerlag für die Frau verdankt ihr zahlreiche erfolgreiche Titel.

Jetzt vorbestellen

Potsdam für die Westentasche
Vorbesteller Neu

Potsdam für die Westentasche

Eingebettet in eine reizvolle Havellandschaft lädt Potsdam mit prächtigen Schlössern und romantischen Gärten zum Spazierengehen ein. Allen voran locken Schloss und Park Sanssouci. Aber auch die Potsdamer Innenstadt bietet mit Holländischem Viertel, Altem Markt, Rathaus und Nikolaikirche viel Sehenswertes.
Dieser Streifzug durch das „Versailles des Nordens“ beschränkt sich nicht auf die Aufzählung imposanter Bauwerke. Der Potsdamführer erzählt auch Wissenswertes aus der Stadtentwicklung, verrät so manches vergessene Detail aus der preußischen Regierungsgeschichte und plaudert nicht zuletzt über das charmante Potsdam von heute.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

6,00 €

Alles von Christel Foerster

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen (1)
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände (1)