CS

Christina Simon

Christina Simon studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Lehramt für Volksschulen und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Sie arbeitet als Volksschullehrerin in Wien.

Warum sprechen alle so komisch? von Christina Simon

Zuletzt erschienen

Warum sprechen alle so komisch?
  • Warum sprechen alle so komisch?
  • Buch (Taschenbuch)

Österreich gilt als Dialektland und verfügt über zahlreiche unterschiedliche Dialektregionen. Für Deutschlernende stellt dies mitunter eine enorme Herausforderung dar. Reicht es für MigrantInnen aus, "nur" das Standarddeutsche zu beherrschen? Ist es notwendig, über Dialektkompetenzen zu verfügen? Wie sinnvoll ist es, das Standarddeutsche zu erlernen, wenn im Umfeld ausschließlich Dialekt gesprochen wird? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Deutsch als Zweitsprache-Unterricht? Sind Dialektkurse, wie sie bereits in der Schweiz angeboten werden, auch für Österreich denkbar? "Warum sprechen alle so komisch" schildert Erfahrungen von in Österreich lebenden MigrantInnen und beschreibt, mit welchen Varietäten diese in ihrem Alltag konfrontiert werden.

Alles von Christina Simon