CK

Christine Kanz

Die Autorin: Christine Kanz wurde 1971 geboren. Von 1990 bis 1995 Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Passau; Referendariat in Düsseldorf; 1998 Zweites Staatsexamen; seit 1998 Rechtsanwältin, seit 2000 mit dem Schwerpunkt Patent- und Markenrecht in einer internationalen Anwaltssozietät in München.

Deutsche Literaturgeschichte von Christine Kanz

Zuletzt erschienen

Deutsche Literaturgeschichte
  • Deutsche Literaturgeschichte
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Von den mittelalterlichen Sängern und Epikern über Martin Opitz, Gotthold Ephraim Lessing, Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe, über Heinrich Heine, Georg Büchner und Bertolt Brecht bis Günter Grass, Martin Walser, Uwe Tellkamp, Herta Müller und Ursula Krechel. Alle namhaften Schriftsteller sind erfasst: Die Literaturgeschichte fängt Lyrik, Roman, Prosa und andere literarische Gattungen und Strömungen im Spiegel der Epochen ein, zeigt die Autorinnen und Autoren, ihr Schaffen und den Literaturbetrieb in enger Verflechtung mit dem gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Zeitgeist. Ein lebendiges Nachschlagewerk, das durch die gelungene Verknüpfung von Text und Illustrationen bei Neugierigen und Kennern gleichermaßen für großes Lesevergnügen sorgt. - Die Neuauflage schreibt die Kapitel zur Gegenwartsliteratur und zum Literaturbetrieb fort.

Alles von Christine Kanz