CB

Christoph Bachmann

Dr. pharm. Christoph Bachmann, geboren 1953, studierte zuerst vier Semester Germanistik und wechselte dann auf Pharmazie. Er bildete sich in Komplementärmedizin weiter, speziell in der Phytotherapie. Während 32 Jahren arbeitete er in seiner eigenen Apotheke und versuchte, die Gegensätze zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin zu überwinden. Bei seinen Beratungen folgte er seiner Philosophie: So pflanzlich wie möglich, so synthetisch wie nötig.

Daneben schrieb er als Freelancer Artikel zum Thema Phytotherapie für medizinische Fachzeitschriften. Von 1997 bis 2016 war er Vorstandsmitglied der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP). 2020 beendete Christoph Bachmann seine Tätigkeit als Apotheker und widmet sich seither dem Schreiben und dem Entwickeln von Schulungen zum Thema Phytotherapie. Er lebt in Luzern und München.

Mehr Natur, weniger Chemie von Christoph Bachmann

Zuletzt erschienen

Mehr Natur, weniger Chemie
  • Mehr Natur, weniger Chemie
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

«So pflanzlich wie möglich, so synthetisch wie nötig – ein Satz, der weitaus mehr bedeutet, als man im ersten Moment vermuten würde.»

Dieses Buch basiert auf 32 Jahren Berufserfahrung und wurde geschrieben sowohl für Laien, die sich für pflanzliche Behandlungen interessieren, als auch für Medizinalpersonen, die nach Anregungen für die Auswahl pflanzlicher Präparate bei der Behandlung ihrer Patienten suchen.

Christoph Bachmann, Doktor der Pharmazie, schlägt hier eine Brücke zwischen natürlichen und synthetischen Arzneimitteln und zeigt auf einleuchtende Weise, dass und wie man viele Beschwerden mit pflanzlichen Arzneimitteln oder Anwendungen erfolgreich behandeln kann.

Alles von Christoph Bachmann