CK

Christopher Koch

Prof. Dr. Christopher Koch ist Inhaber des Lehrstuhls für Corporate Governance und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er ist Mitglied des Arbeitskreises Corporate Governance Reporting der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V..

Corporate Governance case by case von Christopher Koch

Zuletzt erschienen

Corporate Governance case by case
  • Corporate Governance case by case
  • Buch (Taschenbuch)

Corporate Governance umfasst alle Mechanismen, die eine gute Unternehmensführung sicherstellen sollen. Eine gute Corporate Governance stärkt das Vertrauen der Kapitalgeber und anderer Stakeholder in die Unternehmensleitung und und trägt dadurch zur Funktionsfähigkeit der Kapitalmärkte bei. Die Bedeutung der Corporate Governance zeigt sich, wenn diese scheitert und es zu Unternehmensskandalen kommt.

Dieses Buch behandelt in zwölf Fällen wesentliche Aspekte der Corporate Governance deutscher Unternehmen. Inhalte sind der Deutsche Corporate Governance Kodex, die Anforderungen an die Unternehmensleitung, die Vorstandsvergütung, die Funktion und Zusammensetzung des Aufsichtsrats, die Rolle der Hauptversammlung, der Einfluss institutioneller Investoren und der Aktionärsaktivismus.

Das Buch berücksichtigt die Interdisziplinarität der Corporate Governance. Ausgangspunkt sind die gesellschaftsrechtlichen Regelungen zu den Rechten und Pflichten von Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung. Im Vordergrund steht aber die ökonomische Analyse dieser Regelungen. Ziel ist die Vermittlung eines Verständnisses von Motivation und Funktion der verschiedenen Akteure der Corporate Governance.

Alles von Christopher Koch