CP

Christopher Priest

Christopher Priest wurde 1943 in Cheshire, England geboren. Er zählt zu den bedeutendsten englischen Science-Fiction-Schriftstellern; seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Arthur C. Clarke Award. »Inversion« erhielt den British Science Fiction Association Award. Für seinen Roman »The Prestige«, der 2006 von Christopher Nolan mit Christian Bale und Hugh Jackman in den Hauptrollen verfilmt wurde, erhielt er den World Fantasy Award. Der Autor lebt mit seiner Familie auf der Isle of Bute.

Conan der Barbar: Classic Collection von Christopher Priest

Zuletzt erschienen

Conan der Barbar: Classic Collection
  • Conan der Barbar: Classic Collection
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

CONANS KÄMPFE GEHEN WEITER!
Conan, der Fantasy-Held von Robert E. Howard, in seinen legendären Marvel-Abenteuern – mit restaurierter Kolorierung!
Dieser Sammelband enthält Conan the Barbarian 150-171 & Annual 8-9; What If? 43 sowie reichlich Bonusmaterial.

BARBARISCHER MARVE LKLASSIKER
1982 brachten John Milius, Oliver Stone, Dino De Laurentiis und Co. ihren Filmklassiker Conan der Barbar mit Arnold Schwarzenegger in die Kinos und machten Robert E. Howards Fantasy-Helden damit noch bekannter als ohnehin schon. Nachdem Autor Roy Thomas Conan bereits in den 1970ern zu einer Marvel- Comic-Ikone erkoren hatte, stand 1983 mit Michael Fleisher der nächste Bildergeschichtenautor bereit, um sich zu Hochzeiten des weltweiten Conan-Booms als Chronist des Cimmeriers zu beweisen. Als Hauptzeichner unterstützte ihn John Buscema, einer der größten, beliebtesten und wichtigsten Marvel-Künstler aller Zeiten, der mehr Conan-Episoden visualisiert hat als irgendjemand sonst. In den 1980ern steuerte Big John sogar selbst die Handlung zu mehreren Geschichten des Conan-Mythos bei.

Dem werden in diesem Sammelband viele aufregende neue Abenteuer hinzugefügt: Conan muss wie immer schöne Maiden retten und üble Gesellen in ihre Schranken verweisen. Doch auch ein Schwert, das seine Lebenskraft raubt, zahlreiche Dämonen und ein Mammut präsentieren sich dem barbarischen Haudegen als Herausforderungen. Conan kämpft an der Seite einer geflügelten Kriegerin, und zwar auf einer Riesenlibelle und gegen einen dreiköpfigen Drachen. In der Wüste trifft er unterdessen zwei Reiter, die eine bedauernswerte Frau in einer Kiste hinter sich her schleifen – eines der gefährlichsten Geheimnisse des Sandmeers! In Fafnir die Höllenhand findet Conan unterdessen einen Gefährten, der ihn eine Zeit lang auf seinen Reisen begleitet. Darüber hinaus muss sich Conan Dingen stellen, die 10.000 Jahre zuvor unter den Augen von König Kull ihren Anfang genommen haben. Und nicht zuletzt verschlägt es den Cimmerier in einem ganz besonderen Beitrag aus der berühmten Marvel-Reihe What If? abermals ins 20. Jahrhundert, wo er auf Polizisten, Gangster und Captain America trifft – und sich mit dem schildtragenden Supersoldaten anlegt!

Eine Einleitung von Conan-Redakteur und Comic- Größe Larry Hama, Originalseiten, Werbeanzeigen und ein Interview mit Künstler Ernie Chan runden diesen Streifzug in die Marvel-Vergangenheit ab, die wiederum ein buntes, nicht gerade kleines Stück von Conans ewiger Legende darstellt, bei Crom!

Alles von Christopher Priest