CK

Cornelia Kempf

Cornelia Kempf wurde 1970 in Augsburg/Bayern geboren und arbeitet als IT-Spezialistin und Programmiererin. Die Antike und das Mittelalter sind ihre Leidenschaft, die ihr den Weg zur Schriftstellerei öffnete. Sie publizierte zuerst in Zeitschriften und Anthologien. 1996 begann sie mit den Recherchen zum Roman »Morituri – die Todgeweihten«, der 2005 im KaMeRu Verlag erschien. 2006 wurde ihr der Kulturanerkennungspreis der Stadt Königsbrunn verliehen. Heute lebt und schreibt sie in der Nähe von Augsburg.

Jetzt vorbestellen

Die Gärten von Damaskus
Vorbesteller Neu

Die Gärten von Damaskus

Damaskus 1191. Es ist die Zeit des dritten Kreuzzuges. Die schöne Nasrin, Tochter des Emirs aus dem erhabenen Haus al-Dir, führt ein behütetes Leben. Als der mächtige Saladin ihrem Vater den Kreuzritter Bernhard von Markward als Sklaven schenkt, ist sie von dessen Stolz und Mut fasziniert. Bald empfinden Nasrin und Bernhard mehr füreinander als nur Bewunderung. Doch ihre Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt, als die Kreuzritter unter Richard Löwenherz gegen Akkon ziehen...
Ein eindrücklicher und trotz seines historischen Hintergrunds sehr aktueller Roman, der die Leserschaft in die orientalische Welt eintauchen lässt.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

Alles von Cornelia Kempf

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit