CL

Cornelia Lotter

Cornelia Lotter ist eine Leipziger Autorin, die sich in ihren Romanen bevorzugt mit Stoffen aus der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigt. Oft sind wahre Begebenheiten oder reale Personen Grundlage des Romans. Cornelia Lotter ist Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, VS, sowie im Selfpublisher-Verband.

Zuletzt erschienen

Birkensommer
Neu

Birkensommer

Deutschland 1940, ein Volk im Kriegstaumel.
Die 25-jährige Elisabeth scheint für ihre Umgebung etwas merkwürdig, da sie lieber zeichnet und Klavier spielt, als den Eltern bei der Bewirtschaftung des Hofes zu helfen. Durch ein dramatisches Ereignis fällt sie in eine tiefe Depression und soll in der Landesheilanstalt Stadtroda genesen. Wovon die Eltern jedoch nichts wissen, ist das Vorhaben von Hitler und seinen willigen Vollstreckern in weißen Kitteln, "lebensunwertes Leben" in der Aktion Gnadentod zu beenden.

Als Elisabeths Eltern merken, dass sie ihre Tochter auf eine Reise in den Tod geschickt haben, versuchen sie alles, um das Unabwendbare zu verhindern.

Malte Bremer (literaturcafe.de): "Cornelia Lotters Roman »Birkensommer« überzeugt in jeder Hinsicht ... Ein herausragender Roman, inhaltlich wie formal, der seine Leser unwiderstehlich in seinen Bann zieht!"
Mehr erfahren

Hörbuch-Download (MP3)

14,99 €

Alles von Cornelia Lotter

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit