CV

Cornelius Völker

Gerhard Finckh studierte von 1974 bis 1987 an der Ludwig Maximilians-Universität, München, 1987 Promotion. 1987-1990 Direktor der Kunsthalle in Emden - Stiftung Henri Nannen, danach Ausstellungsleiter des Museum Folkwang Essen; seit 2000 Direktor des Museums Morsbroich, Leverkusen.

Verflüchtigungen. Stillleben von Cornelius Völker

Zuletzt erschienen

Verflüchtigungen. Stillleben

Verflüchtigungen. Stillleben

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 39,80€

Die Ausstellung der neuen Gemälde von Cornelius Völker, „Verflüchtigungen“ in der renommierten Overbeck-Gesellschaft in Lübeck, ist im Lockdown der Pandemie untergegangen, sie hat sich sozusagen „verflüchtigt“ – aber nicht ganz. Unser Katalog hält die Bilder, die das Publikum nicht sehen konnte, in prachtvollen Reproduktionen fest. Besuchen Sie Völkers neue Stillleben in Buchform und genießen Sie das Feuerwerk der Farben und Formen, mit dem er sich zersetzende Materie, verdunstende Flüssigkeiten, verbrennende Gegenstände, vertrocknende Früchte und andere Vergänglichkeiten auf seine Leinwände zaubert.

Alles von Cornelius Völker