CB

Cristina Breitling

Breitling, Cristina
Cristina Breitling, Krankenschwester, Dipl.- Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH). Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Sozialwesen Esslingen. Sozialpädagogin in der Fachberatungsstelle der Wohnungslosenhilfe Ludwigsburg e.V.

Zuletzt erschienen

Breitling, C: Sozialtherapie und ambulante Nachsorge

Breitling, C: Sozialtherapie und ambulante Nachsorge

Berichte über schwere Gewalt- und Sexualstraftaten prägen in den letzten Jahren das Bild in den Medien. Es gibt ein differenziertes Behandlungsangebot im Straf- und Maßregelvollzug. Auf die Anforderungen nach der Entlassung können die Gefangenen jedoch nur sehr begrenzt vorbereitet werden und geraten dann leicht in eine Überforderungssituation, welche die Rückfallgefahr erhöht.
Wie kann eine erfolgreiche und dauerhafte Resozialisierung nach der Haft gelingen?
Die Autorin Cristina Breitling gibt einführend einen Überblick über die relevanten rechtlichen Grundlagen und über die Sozialtherapie. Danach stellt sie ein Modell der ambulanten Nachsorge vor, an dem vier Einrichtungen beteiligt sind: Die Sozialtherapeutische Anstalt Baden- Württemberg, die Freie Straffälligenhilfe, die Bewährungshilfe und die Psychotherapeutische Ambulanz für Sexualstraftäter Stuttgart. Grundlage der Beurteilung dieses Nachsorgemodells bilden Forschungsergebnisse und die Erfahrungen der beteiligten Einrichtungen und Personen.
Das Buch richtet sich an Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter in diesem Arbeitsfeld, sowie an Studierende dieser Berufsgruppe.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

79,00 €

Alles von Cristina Breitling

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Einbände (1)