DI

Daisaku Ikeda

Daisaku Ikeda, geb. 1928, ist Präsident der buddhistischen Laienorganisation Soka Gakkai International. Für sein humanitäres Engagement erhielt er 1983 den Friedenspreis der Vereinten Nationen.

Weisen des Lebens von Daisaku Ikeda

Zuletzt erschienen

Weisen des Lebens

Weisen des Lebens

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 19,00€

Im Gespräch mit dem buddhistischen Denker Daisaku Ikeda schauen Herbie Hancock und Wayne Shorter auf ihre Weltkarrieren und ihr Leben zurück. Sie sprechen über das, was sie von ihren musikalischen Mentoren, u.a. Miles Davis und Art Blakey, gelernt haben, und inwiefern die buddhistische Philosophie mit dem befreienden Geist des Jazz korrespondiert. Andere Themen des Buches sind u.a. das friedensstiftende Potential von Musik, die Bedeutung des Spirituellen für die künstlerische Entwicklung und das buddhistische Prinzip, Gift in Medizin zu verwandeln. Ein inspirierendes Buch für Musik- und Menschenfreunde.

Alles von Daisaku Ikeda