DM

Daniel Müksch

Daniel Müksch, 1980 geboren, ist ehemaliger Kaderspieler des Deutschen Tennisbundes. Nach Studium der Sportwissenschaften volontierte der Wahl-Münchner beim Focus-Magazin und besuchte die Deutsche Journalistenschule. 2011 wechselte er zur Bunten. Er verfasste Reportagen für den Playboy und beobachtet seit Sommer 2019 für Münchner Merkur und tz die Welt des Sports.

Novak Djokovic von Daniel Müksch

Zuletzt erschienen

Novak Djokovic

Novak Djokovic

Buch (Kunststoff-Einband)

ab 19,99€

Als kleiner Junge den Bomben im Krieg entkommen, kämpft sich Novak Djokovic zur Nummer eins der Tenniswelt empor. Der heute 34-Jährige Serbe hat die Dominanz von Roger Federer und Rafael Nadal beendet und wird als erfolgreichster männlicher Tennisprofi in die Geschichte eingehen. In diesem Buch wird zum einen der sportliche Erfolgscode des „Djokers“ geknackt, vor allem aber ein Blick hinter die unnahbare Fassade des Superstars gewährt. Dazu hat Autor Daniel Müksch u. a. mit Djokovics langjährigem Fitnesscoach Gebhard Gritsch und mit Djokovics Jugendtrainer Niki Pilic gesprochen.
Auch die Hintergründe der viel kritisierten Impfverweigerung, die Djokovic um die Teilnahme an den Australian Open brachte, sind Thema dieser ersten deutschsprachigen Biografie.

Alles von Daniel Müksch