DB

Daniel Oliver Bachmann

Daniel Bachmann, geboren 1965 in Schramberg im Schwarzwald, studierte Volks- und Betriebswirtschaft und war Absolvent der Filmakademie Baden-Württemberg. Er verfasst Romane, Erzählungen, Hörspiele und Drehbücher. Als Regisseur dreht er Filme auf der ganzen Welt. Viele seiner Erzählungen und Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt und verfilmt. Er erhielt den Hemingway-Preis der Stradt Triberg, den Münchner Menüpreis für Short Stories, den George-Sand-Literaturpreis, den Literaturpreis der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg (2010) für die Kurzgeschichte "Mit Kummer und mit Sorgen", erschienen in "Feste feiern auf dem Land", und zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Fern der Welt und doch mittendrin – Mein Leben als Eremit von Daniel Oliver Bachmann

Jetzt vorbestellen

Fern der Welt und doch mittendrin – Mein Leben als Eremit

Fern der Welt und doch mittendrin – Mein Leben als Eremit

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 16,99€

Eine Klause mitten im Schwarzwald, fernab vom Trubel und der Hektik unserer Zeit: Bruder Otto ist ein moderner Eremit, der sich ganz bewusst für die Stille und Abgeschiedenheit entschieden hat. Hier erzählt er sein bewegtes Leben als früherer Punk, Zen-Mönch in einem japanischen Kloster und wie er schließlich als Einsiedler findet, wonach er immer gesucht hat: Ruhe, Frieden und innere Einkehr. Dabei ist Bruder Otto alles andere als weltabgewandt: Als Mönch und überzeugter Menschenfreund steht seine Tür für alle offen. Immer wieder klopfen Pilger und Ratsuchende bei ihm an. Bruder Otto hört zu, hat für alle Lebenssituationen eine überraschende Anekdote parat, zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen – egal, wie schwierig die Lage auch zu sein scheint.

Ein inspirierender Wegbegleiter, der Rat und Orientierung gibt und Vertrauen ins Leben schenkt. Mit vielen Übungen und kleinen Meditationen, um verborgene Kraftquellen zu erschließen.

Ausstattung: 16-seitiger Bildteil

Alles von Daniel Oliver Bachmann