DA

David Almond

David Almond, 1951 in Gateshead geboren, ist einer der bedeutendsten britischen Kinder- und Jugendbuchautoren der Gegenwart. Er wurde unter anderem mit der Carnegie Medal (1998), dem Hans Christian Andersen-Preis (2010), dem Guardian Children’s Fiction Prize (2015) und dem James Krüss Preis für internationale Kinder- und Jugendliteratur (2022) ausgezeichnet. David Almond lebt mit seiner Familie in Northumberland (England).
davidalmond.com

Skellig von David Almond

Jetzt vorbestellen

Skellig

Skellig

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 14,99€

Wie soll der zwölfjährige Michael nur mit den vielen Problemen fertig werden, die plötzlich auf ihn einstürmen? Nach dem Umzug in ein renovierungsbedürftiges Haus haben seine Eltern auf einmal kaum mehr Zeit für ihn, weil das Baby, seine Schwester, viel zu früh auf die Welt kommt und sehr krank auf der Intensivstation liegt. Also erkundet er auf eigene Faust den verwilderten Garten und die baufällige Garage. Dort entdeckt er inmitten von Schutt und Dreck ein seltsames Wesen. Was ist das bloß für eine befremdliche Kreatur, abstoßend und faszinierend zugleich? Zusammen mit dem Nachbarsmädchen Mina kümmert sich Michael um das dürre Wesen mit den auffällig knochigen Schulterblättern, das sich selbst nach einiger Zeit ›Skellig‹ nennt. Die beiden Kinder machen dabei die ungewöhnlichsten Erfahrungen. Und vieles in Michaels Leben verändert sich …

Endlich ist Almonds weltweit gefeiertes Buch ›Skellig‹ wieder für den deutschsprachigen Buchmarkt erhältlich

Skellig ist David Almonds erstes und wohl bedeutendstes Kinderbuch (auf Deutsch früher unter dem Titel ›Zeit des Mondes‹ erschienen). Es wurde ein Welterfolg, wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und ist vielfach preisgekrönt (u.a. mit der Carnegie Medal und jüngst beim Literaturfestival Berlin 2021/Internationale Kinder- und Jugendliteratur mit der Auszeichnung »Das außergewöhnliche Buch/The Extraordinary Book« versehen). Allein in Großbritannien wurden weit über 1 Million Exemplare verkauft. ›Skellig‹ wurde zudem verfilmt (2009) und als Radio-, als Theaterstück sowie als Oper bearbeitet.

Wir freuen uns mit und für David Almond über den James Krüss Preis 2022 für internationale Kinder- und Jugendliteratur!

Alles von David Almond