DH

Dennis Holz

Dennis Holz, Jahrgang 1981, entschied sich nach seiner Berufsausbildung zum Automobilkaufmann und der Weiterbildung zum Kfz-Betriebswirt, seine fachlichen Qualifikationen im Bereich der Automobilwirtschaft durch ein Studium weiter auszubauen. Das Bachelorstudium in Business Administration mit dem Schwerpunkt Automotive an der FHDW Bergisch-Gladbach schloss er im Jahr 2010 erfolgreich als Bachelor of Arts ab. Im Anschluss absolvierte der Autor im Jahr 2012 erfolgreich sein Masterstudium in Automotive Management an der HfWU Nürtingen-Geislingen mit dem Abschluss Master of Arts und vertiefte und spezialisierte sein Fachwissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Automobilindustrie. Zudem sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in verschiedenen Geschäftsbereichen bei Automobilherstellern. Bereits während des Studiums beschäftigte sich der Autor intensiv mit den Bereichen Unternehmensstrategien und -kooperationen in der internationalen Automobilindustrie. In seiner Master Thesis erfolgte die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Thematik des Buches.

Internationale Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Die Renault-Nissan Allianz von Dennis Holz

Zuletzt erschienen

Internationale Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Die Renault-Nissan Allianz

Internationale Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Die Renault-Nissan Allianz

Buch (Taschenbuch)

ab 44,99€

Die Automobilindustrie steht weltweit vor großen Herausforderungen. Ein schwaches Wirtschaftswachstum in vielen Industrieländern, Kapitalmarktkrisen, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Kunden beeinträchtigen die Nachfrage in vielen Industrienationen. Die Sättigung der etablierten Absatzmärkte der Triade, der Markteintritt neuer Automobilhersteller aus den Schwellenländern, strukturelle Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen zusätzlich den Kostendruck auf die Automobilunternehmen. Organisationsprojekte zur Unternehmensentwicklung oder -internationalisierung führen zu Fusionen, Aufkäufen oder Strategischen Allianzen mit dem Ziel, die entstehenden Größenvorteile in reale Wettbewerbsvorteile umzuwandeln.

Der Inhalt:
Grundlagen zu Strategischen Allianzen und der internationalen Automobilindustrie; Herausforderungen und kritische Erfolgsfaktoren von Strategischen Allianzen; Merkmale und Besonderheiten von Strategischen Allianzen in der Automobilindustrie

Die Zielgruppen:
Dozenten und Studenten mit den Schwerpunkten Automotive Management, strategische Unternehmensführung und International Management sowie Führungskräfte in der Automobilbranche

Alles von Dennis Holz