DR

Detlef Ridder

Detlef Ridder hat langjährige Erfahrung im Bereich CAD und bereits zahlreiche Bücher zu AutoCAD, Fusion 360, Inventor, Revit und ArchiCAD veröffentlicht. Er gibt Schulungen zu diesen Programmen und zu CNC und weiss daher, welche Themen für Einsteiger besonders wichtig sind.

Autodesk Revit Architecture 2023 von Detlef Ridder

Jetzt vorbestellen

Autodesk Revit Architecture 2023

Autodesk Revit Architecture 2023

Buch (Taschenbuch)

ab 59,99€




  • Architekturkonstruktionen vom Grundriss bis zum 3D-Modell und Plot


  • Die wichtigsten Konstruktions- und Bearbeitungsbefehle mit zahlreichen Beispielen


  • Praxisnahes Anwendungsbeispiel eines Einfamilienhauses vom Keller bis zum Dach


Dieses Grundlagen- und Lehrbuch zeigt Ihnen die typischen Befehle der Architektursoftware Revit 2023 anhand einer vollständigen Beispielkonstruktion sowie einzelner Demonstrationsbeispiele. Der Autor richtet sich insbesondere an Revit-Neulinge, die einen fundierten, praxisnahen Einstieg suchen. Mit dem Buch und einer 30-Tage-Revit-Testversion von der Autodesk-Webseite können Sie sofort beginnen und in Kürze Ihre ersten Grundrisse und Häuser erstellen.

Die wichtigsten Vorgehensweisen werden sowohl mit einem vollständigen Projektbeispiel als auch anhand vieler einzelner Detailbeispiele erklärt und geübt. Bei Revit ist es besonders wichtig, die verschiedenen Befehlsoptionen und Bedienelemente über Beispiele kennenzulernen, weil bei deren Anwendung stets die Element-Eigenschaften und Typvorgaben sowie die Einstellungen der Optionsleiste und der Eingabeaufforderungen beachtet werden müssen, was viel praktische Übung erfordert. Am Ende jedes Kapitels finden Sie Testfragen mit dazugehörigen Lösungen im Anhang.

Neben der traditionellen Konstruktionsweise für einzelne Stockwerke mit Wänden, Türen, Fenstern, Geschossdecken, Treppen und Dächern wird auch das konzeptionelle Design vorgestellt, bei dem zunächst als Basis die Gebäudeform als Volumenkörper entworfen wird.

Schließlich führt ein Beispiel in den Familieneditor ein, der die Erstellung eigener Architekturkomponenten erlaubt.

Abschließend wird auch die Vorgehensweise bei der Gebäudetechnik an einem Beispiel aus dem Sanitärbereich gezeigt.

Aus dem Inhalt:


  • Installation und Benutzeroberfläche

  • Dokumentiertes Beispielprojekt

  • Elemente in andere Geschosse kopieren

  • Bearbeitungsfunktionen zum Ändern und Anpassen

  • Bemaßung und Beschriftung im Grundriss und im Schnitt

  • Ausrichtung des Projekts: Gelände, Himmelsrichtung, Höhe

  • Außen-, Innen-, Detail- und Schnittansichten

  • Stützen, Träger, Streben sowie Einführung in den Stahlbau

  • Verschiedene Dachformen

  • Fotorealistische Darstellungen mit Rendern

  • Auswertungen mit Raumstempeln und Elementlisten

  • Wege über Routen-Analyse bestimmen

  • Ausgabe mehrerer Pläne und Ansichten als PDF

  • Alternatives konzeptionelles Design

  • Einführung in den Familieneditor

  • BIM-Austausch von und zu Inventor sowie Komponenten mit BIMobject® EVO importieren

  • Arbeiten mit Gebäudetechnik-Komponenten


Alles von Detlef Ridder