DR

Dietmar Reeken

Dr. Dietmar von Reeken, Professor für Geschichtsdidaktik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, früher Professor für Didaktik des Sachunterrichts an der Universität Bielefeld
Arbeitsschwerpunkte: Historisches Lernen im Sachunterricht (Verantwortlicher für die Historische Perspektive im Perspektivrahmen Sachunterricht der GDSU); Entwicklung von Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien; Regionale und lokale Geschichtskulturen im 19. und 20. Jahrhundert

Historisches Lernen im Sachunterricht von Dietmar Reeken

Zuletzt erschienen

Historisches Lernen im Sachunterricht

Historisches Lernen im Sachunterricht

Buch (Taschenbuch)

ab 16,80€

Mittelalterliche Märkte, neonazistische Graffitis, historisierende Anspielungen in der Werbung, Gespräche mit den Großeltern über ihre Kindheit – die Lebenswelten von Grundschulkindern sind voll von Geschichte. Ist es sinnvoll, diese Erfahrungen der Kinder und ihre drängenden Fragen nach dem „Früher“ im Unterricht aufzugreifen? Und wenn ja: Wie könnte dies geschehen?
Das vorliegende Buch, das jetzt in einer aktualisierten Neuausgabe vorliegt, liefert hierzu zahlreiche Informationen und Anregungen für Lehrerinnen und Lehrer und solche, die es werden wollen. Vor dem Hintergrund des neuesten Forschungsstands in Geschichts- und Sachunterrichtsdidaktik werden grundlegende didaktische Überlegungen zu den Bildungspotenzialen, Lernmöglichkeiten und Zielsetzungen des historischen Lernens im Rahmen des Sachunterrichts angestellt. Ein umfangreicher Praxisteil gibt zahlreiche unterrichtliche Hinweise zu wesentlichen Inhalten (Zeit, Steinzeit, Mittelalter, Geschichte von Kindheit, Familie und Schule usw.) und Methoden (z. B. Arbeit mit Text-, Bild- und Sachquellen, Zeitzeugenbefragungen, Kinderbüchern, Archiven und Museen usw.) des historischen Lernens in der Grundschule.

Alles von Dietmar Reeken