DB

Dietrich Bonhoeffer

Oskar Koller (1925-2004) studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, wo er auch als Gastprofessor tätig war. Er lebte als freischaffender Künstler in Nürnberg und unternahm zahlreiche Reisen in über 30 Länder. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Vor allem seine Aquarelle machten ihn international bekannt. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.
Von guten Mächten umgeben von Dietrich Bonhoeffer

Zuletzt erschienen

Von guten Mächten umgeben

Von guten Mächten umgeben

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 29,95€

Überarbeitete und umfangreich ergänzte Neuausgabe.

„Meine liebste Maria“ – so beginnt Dietrich Bonhoeffer den Brief vom 19. Dezember 1944 an seine Verlobte Maria von Wedemeyer.
Am Ende drängt er auf das knappe Papier noch die weltberühmten Verse, die ihm „in den letzten Abenden einfielen“.
Dieser künstlerischen Neuausgabe mit Bildern von Oskar Koller liegt ein Faksimile-Druck des zweiseitigen Briefs bei – was einer weltweiten Erstveröffentlichung gleichkommt. Noch nie hatte ein breites Publikum die Möglichkeit, sich einen solch authentischen Eindruck zu verschaffen.
Erkennbar wird die Bedeutung des Gedichts durch die Dokumentation einiger früher Übersetzungen und Vertonungen, die sich ebenfalls in dieser Neuausgabe wiederfinden. Die Abschrift des Texts durch die Adressatin, Bonhoeffers Verlobte Maria, und das Original-Typoskript von seinem engsten Freund Eberhard Bethge vervollständigen den Band.
Neben Briefen aus der Haft und literarischen Texten versammelt dieses Buch weiterhin Äußerungen von Verwandten und Freunden sowie aktuelle Texte, in denen die anhaltende Wirkung von Dietrich Bonhoeffer und seinem berühmtesten Gedicht bezeugt wird

Bestseller

Alles von Dietrich Bonhoeffer

mehr