EJ

Elena Jedaite

Elena Jedaite war nach ihrem Philologiestudium mehrere Jahre als Dolmetscherin, Reiseführerin und Sprachlehrerin tätig. Sie arbeitet zurzeit als freiberufliche Dozentin an Sprachschulen in Nürnberg und Fürth. Seit ihrer Studienzeit befasst sie sich eingehend mit Psychologie, Bioenergetik und Psychoanalyse.
"Ein Gruß an Fortuna" ist ihr zweiter Gedichtband nach "Niemandsland" und ihren beiden Romanen „Pigmalion Blue“ und „Das Haus der Fiktionen“.

Zuletzt erschienen

Maestro sieht blau

Maestro sieht blau

Die Leidenschaft für Homöopathie prägt die Welt der angehenden Psychologin Amanda Fox und bestärkt sie in ihrer Entscheidung, nach der Heilpraktikerprüfung in die Praxis ihrer Mutter und des Familienfreundes Dr. Brigg, eines Psychiaters und Psychotherapeuten, einzusteigen.

Doch es kommt alles ganz anders. Ihre wohlgeordnete Welt gerät an dem Tag aus den Fugen, als ihr Einstieg in die Heilpraxis durch die Entdeckung einer Leiche vereitelt wird. Die Praxis wird umgehend zum Tatort erklärt. Widerstrebend lässt sich Amanda von ihrem Bruder Mike dazu überreden, bei den verdeckten Ermittlungen mitzuwirken, denn die Spur des Mörders führt auf das rutschige Parkett der Modefirma "Pygmalion", wo Amanda vorübergehend im Büro aushilft. In dubiose Geschehnisse verwickelt, muss sie schließlich um ihr Leben bangen, doch tief im Inneren weiß sie, warum sie sich auf Mikes Vorschlag eingelassen hat: Sie will den Mann schützen, den sie liebt und den sie in Gefahr wähnt.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

21,99 €

Weitere Formate ab 12,99 €

Alles von Elena Jedaite

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Lieferbarkeit