ES

Elke Schwab

Nach vierzehnjährigem Aufenthalt in Frankreich hat sich die mehrfach ausgezeichnete Autorin wieder im Saarland niedergelassen. Elke Schwab ist in Saarbrücken geboren und im Saarland aufgewachsen. Nach dem Gymnasium in Saarlouis arbeitete sie über zwanzig Jahre im Saarländischen Sozialministerium, Abteilung Altenpolitik. Schon als Kind schrieb sie gerne – meist Abenteuergeschichten. Später entschied sie sich für Kriminalromane. 2000 brachte sie ihr erstes Buch auf den Markt. Seitdem sind vierundzwanzig Krimis und neun Kurzgeschichten - inklusive einer Krimianthologie – aus ihrer Feder veröffentlicht worden. Ihre Krimis sind normalerweise Polizeiromane in bester „Whodunit“-Tradition.
Doch bei Soraya Popp ist alles anders. Hier geht die Autorin über die Landesgrenzen des Saarlandes hinaus. Heimattreu wie sie ist, gib es jedoch einen saarländischen Aspekt: Der Kriminalkommissar ist gebürtiger Saarlouiser, was die Autorin auch gelegentlich durchklingen lässt. Außerdem beinhaltet das aktuelle Werk charmante Mystery-Elemente mit einem Unterhaltungswert der ganz anderen Art.

Soraya Popp ermittelt von Elke Schwab

Zuletzt erschienen

Soraya Popp ermittelt

Soraya Popp ermittelt

Buch (Taschenbuch)

ab 17,90€

Was geschieht, wenn Soraya Popp, Schwalbe auf den Bordsteinen der Reeperbahn, aus ihrem stöhnenden Dasein gerissen wird? Wenn sie sich zwar noch an den attraktiven Kriminalhauptkommissar Horatio Feld erinnern kann, nicht aber an die letzten Stunden ihres irdischen Gastspiels?
Sie entsteigt der toten Hülle und ihr Geist folgt KHK Feld, der mit der Aufklärung von Tötungsdelikten an leichten Mädchen befasst ist, auf Mörderjagd.
Skurril-humorig begleitet Elke Schwab die beiden über den Kiez.

Bestseller

Alles von Elke Schwab