GE

Gabriella Engelmann

Die gebürtige Münchnerin Gabriella Engelmann entdeckte in Hamburg ihre Freude am Schreiben. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin geniesst sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern. Märchen stand sie bisher skeptisch gegenüber – was sich mit "Weiss wie Schnee, rot wie Blut, grün vor Neid" schlagartig geändert hat.Foto: © by Peter Wolff Fotodesign
Zwischen den Wellen glitzert das Glück von Gabriella Engelmann

Jetzt vorbestellen

Zwischen den Wellen glitzert das Glück

Zwischen den Wellen glitzert das Glück

eBook (ePUB)

ab 4,99€

Sonne, Sehnsucht, Happy End: sommerliche Urlaubslektüre von Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann
 Der Sommer-Roman »Zwischen den Wellen glitzert das Glück« enthält vier miteinander verbundene Geschichten zum Wohlfühlen:

- In »Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt« will Bestseller-Autorin Caro in der Provence eine Schreibblockade überwinden. Schließlich sitzt ihr der Abgabetermin für ihren neuesten Liebesroman im Nacken. Doch dann begegnet sie einem charmanten Unbekannten, und das Chaos nimmt unweigerlich seinen Lauf.
- In »Inselglück und Friesenkekse« verliebt Anna sich im Urlaub auf Amrum Hals über Kopf in den Sänger Piet mit der samtweichen Stimme. Bis er ihr das Herz bricht. Für immer?
- Die Hamburgerin Olivia hat in »Zeit der Apfelrosen« einen festen Plan für ihr Leben: Karriere machen, ihren Freund heiraten, eine Familie gründen. Dummerweise hat ihr Leben andere Pläne für sie ...
- In »Der Duft von Glück und Friesentee« bräuchte die ebenso erfolgreiche wie völlig überarbeitete Karrierefrau Lina eigentlich dringend eine Auszeit. Stattdessen findet sie sich auf einer Geschäftsreise wieder. Die führt sie nach Sylt - und die Insel ist immer für ein kleines Wunder gut ... Urlaubslektüre zum Seele-baumeln-Lassen - in der Provence, auf Amrum, auf Sylt und in Hamburg - verspricht der Sommer-Roman von Gabriella Engelmann. In den Wohlfühl-Erzählungen finden vier ganz unterschiedliche Frauen ihr Glück und die Liebe.
Die ersten drei Kurzgeschichten wurden bereits als eBook unter dem Titel »Kornblumenträume« veröffentlicht, für diese Ausgabe jedoch komplett überarbeitet. Die vierte Kurzgeschichte, »Der Duft von Glück und Friesentee«, hat Gabriella Engelmann neu geschrieben. Die Hauptfiguren der einen Geschichte, treten als Nebenfiguren in anderen Geschichten auf, und in »Der Duft von Glück und Friesentee« treffen am Ende alle aufeinander - so schließt sich der sommerlich-lockerleichte Geschichtenkreis.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Gabriella Engelmann

mehr