GR

Gendün Rinpoche

Gendün Rinpoche, Meditationsmeister der Kagyü Schule, kam 1975 nach Europa und blieb hier bis zu seinem Tode. Seit dieser Zeit lehrte er den Dharma in nahezu allen westeuropäischen Ländern, vor allem aber in Frankreich, wo er in der Dordogne das Zentrum Dhagpo Kagyü Ling aufbaute und in der Auvergne Reatreat-Zentren sowie ein Mönchs- und ein Nonnenkloster gründete.

Lasst einfach los von Gendün Rinpoche

Jetzt vorbestellen

Lasst einfach los
  • Lasst einfach los
  • Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch enthält einen Zyklus von Unterweisungen, die Gendün Rinpoche seinen Schülern während eines Drei- Jahres-Retreats gegeben hatte. Seine Erklärungen und Ausführungen sind so direkt und unmittelbar, dass man sich als Leser unwillkürlich persönlich angesprochen fühlt.

"All die Probleme, die ihr jetzt habt, die Gefühle und Schmerzen, sie alle stammen von früheren weltlichen Verwicklungen. Und ihr verhaltet euch in weltlicher Weise zu ihnen und wollt sie mit irgendwelchen Tricks lösen. Aber dies wird euch nur immer mehr Leid einbringen, immer mehr Frustration und Schmerz.

Jetzt ist es an der Zeit, dass ihr dies ändert und euch wirklich auf den Dharma einlasst, im Vertrauen, dass all diese weltlichen Schwierigkeiten ganz gewiss durch die Praxis des Dharma gelöst werden."

Gendün Rinpoche

Alles von Gendün Rinpoche