GM

Gerd Meier

Gerd E. A. Meier ist Physiker und Erfinder und möchte in diesem Buch populärwissenschaftlich technische Möglichkeiten zum Umgang mit den Aerosolen und einer Pandemie aufzeigen.
Ausgebildet, promoviert und habilitiert ist der Autor an der Universität Göttingen. Gegenwärtig ist er Universitätsprofessor der Universität Hannover im Ruhestand. Er war Direktor des DLR-Instituts für Strömungstechnik in Göttingen und zuvor tätig am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung in Göttingen. Für seine Verdienste um Wissenschaft, Gesellschaft und Jugend wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Covid-19 ist nicht alles von Gerd Meier

Zuletzt erschienen

Covid-19 ist nicht alles

Covid-19 ist nicht alles

Buch (Taschenbuch)

ab 6,99€

Die Probleme der Pandemie-Gesellschaft und sinnvolle, technische Maßnahmen zur Bekämpfung der Viren, aber auch der vielen Aerosole werden eingangs umfassend diskutiert. Danach folgen eine ausführliche Beschreibung der verschiedenen, wichtigen Aerosole und der Orte ihres Auftretens in der Umwelt zusammen mit den Möglichkeiten für ihre Beseitigung. Die Ausbreitung der Mikroteilchen in der Luft und verschiedene technische Abhilfen wie Luftfilter, Hygiene-Kanäle, Absaugung und auch bessere Masken werden ausführlich beschrieben. Ein weiterer Schwerpunkt sind neue, denkbare Verfahren zur Aerosol Kontrolle, die mit UV Licht oder auch anderen physikalisch-technischen Verfahren arbeiten.

Insgesamt versucht das Buch einen anderen, rationalen, technischen Umgang mit einer Pandemie und den Aerosolen neben den unpopulären Ausgangsbeschränkungen und der Impfung aufzutun. Es geht hauptsächlich darum, Verhaltensweisen, Maßnahmen und Geräte vorzuschlagen, welche wirksam und immer anwendbar sind und zu keinen Einschränkungen des normalen Lebens führen.

Der Autor Gerd E. A. Meier ist Physiker, promoviert und habilitiert an der Universität Göttingen. Heute ist er Universitätsprofessor der Universität Hannover im Ruhestand. Früher war er tätig am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung in Göttingen und danach Direktor des DLR-Instituts für Strömungstechnik in Göttingen. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Erfindungen im physikalisch-technischen Bereich. Für seine Verdienste um Wissenschaft, Gesellschaft und Jugend wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Alles von Gerd Meier