J

Hans Jellouschek

Lic. phil. Dr. theol. Hans Jellouschek, Jahrgang 1939, ist Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse und Psychotherapeut in seiner eigenen Praxis. Seine Arbeitsschwerpunkt sind Paartherapie, Coaching und Beratung von Führungskräften.

Othello zum Beispiel - Ursprünge und Formen der Eifersucht von Hans Jellouschek

Zuletzt erschienen

Othello zum Beispiel - Ursprünge und Formen der Eifersucht
  • Othello zum Beispiel - Ursprünge und Formen der Eifersucht
  • Hörbuch-Download (MP3)

Am Beispiel von Shakespeares Drama "Othello" erläutert der Psychotherapeut Hans Jellouschek, wie Eifersucht entsteht, wann sie krankhaft wird und inwiefern sie für eine Beziehung auch (wieder-)belebend sein kann.Dr. theol. Lic. phil. Hans Jellouschek, geb.1939, Transaktionsanalytiker (DGTA), Eheberater, Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse und systemisch-integrative Paartherapie hat langjährige Erfahrungen im Bereich Fort- und Weiterbildung von Beratern und Therapeuten sowie Coaching und Training für Führungskräfte.

Alles von Hans Jellouschek