H

Helga Hirsch

Helga Hirsch wurde 1960 in der Nähe von Aachen geboren und wuchs dort als Älteste von 4 Kindern sehr ländlich auf.
Als Kind waren ihre Lieblingsbeschäftigungen das Lesen, Schreiben von fantasievollen Geschichten sowie sportliche Aktivitäten im Verein.
Das Schreiben erreichte sie wieder mit der Geburt ihrer Tochter, für die sie kindgerechte Geschichten schrieb.
Mit der Geburt ihrer Enkeltochter flammte die Liebe zum Schreiben für kleine Menschen erneut auf.
In ihren Büchern verpackt Helga Hirsch Yoga für Kinder in fantasievolle Geschichten.
Ihre Lesungen sind immer mit Bewegung kombiniert und sehr beliebt.
Helga Hirsch hat mehrere Yogalehrer-Ausbildungen absolviert und unterrichtet große und kleine Menschen.

Helga Hirsch: Ich möchte Kinder für ihre Körper sensibilisieren und ihnen kindgerechte, fantasievolle Unterstützung anbieten, mit der sie die Anforderungen unserer Zeit leichter bewältigen. Kinder dürfen sichtbar, stark und selbstbewusst sein und das Wissen in sich tragen, dass jeder Mensch, so wie er ist, richtig und wichtig ist.

Zuletzt erschienen

Albert und Mimi

Albert und Mimi

Eine besondere Freundschaft zweier Wesen, die unterschiedlicher nicht sein können und bei der es egal ist, woher man kommt und wer man ist.
Es geht um Akzeptanz, Respekt und anders-sein dürfen.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,90 €

(1)

Ähnliche Autor*innen

Alles von Helga Hirsch

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände