JS

John Shirley

John Shirley ist ein vielfach mit Literatur-Preisen ausgezeichneter US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuch-Autor und Musiker. Er gilt neben William Gibson als der stilprägendste Cyberpunk-Autor..

Stadt Geht Los von John Shirley

Zuletzt erschienen

Stadt Geht Los
  • Stadt Geht Los
  • Buch (Taschenbuch)

Die Punk-Sängerin Catz Wailen hat einen absonderlichen Ruf, aber sie steht für ihre Freunde ein. Dazu gehört Stu Cole, Besitzer des Anesthesia-Clubs, der in San Francisco als einer der Letzten der Mafia trotzt und seinen Club unabhängig zu halten versucht. Eines Nachts taucht bei Catz' Konzert im Anesthesia ein unheimlicher, fremder Mann auf: Während er durch die Menge geht, ändern sich seine Kleidung, seine Hautfarbe, seine Statur, nur eines nicht – die undurchsichtige Spiegelbrille, die ihm direkt aus den Schläfen wächst...
Dieser Mann ist die konkrete Inkarnation der abstrakten Stadt.
Und er hat die allgemeine Korruption satt. Für Stu und Catz beginnt eine höllische Achterbahnfahrt durch die Halbwelt des zerfallenden San Francisco, denn: Die Stadt räumt gnadenlos auf!

STADT GEHT LOS – der großartige Archetypus der Cyberpunk-Literatur von John Shirley: ein bahnbrechender, rhythmischer und radikaler SF-Roman, ergänzt um ein Vorwort von William Gibson.

Alles von John Shirley