JD

Jona Dreyer

»Fantasie ist wie ein Buffet. Man muss sich nicht entscheiden - man kann von allem nehmen, was einem schmeckt.«

Getreu diesem Motto ist Jona Dreyer in vielen Bereichen von Drama über Fantasy bis Humor zu Hause. Alle ihre Geschichten haben jedoch eine Gemeinsamkeit: Die Hauptfiguren sind schwul, bi, pan oder trans. Das macht sie zu einer der vielseitigsten Autorinnen des queeren Genres.

Eingeschneit im hohen Norden von Jona Dreyer

Zuletzt erschienen

Eingeschneit im hohen Norden
  • Eingeschneit im hohen Norden
  • Buch (Taschenbuch)

Wenn die Nächte länger werden, liegt ein besonderer Zauber in der Luft.

In einer gemütlichen Wohnung in Schweden, in der wilden Landschaft Lapplands, in einem eingeschneiten Flughafen an der Ostküste und zwischen den rauen Fjorden Norwegens, finden sich einsame Männerherzen, um dem Fest der Liebe seine wahre Bedeutung zurückzugeben.

»Eingeschneit im hohen Norden« ist eine Sammlung von vier winterlich-romantischen Kurzgeschichten.

Alles von Jona Dreyer