MM

Marion Müller

Prof. Dr. Marion Müller, Jg. 1973, lehrt Soziologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Allgemeine Soziologie, Interaktionsforschung und die Soziologie der Personenkategorien (vor allem Geschlecht, Ethnizität und Behinderung).

Zuletzt erschienen

Einführung in die Interaktionssoziologie

Einführung in die Interaktionssoziologie

Interaktion ist der soziologische Fachbegriff für Sozialität, die unter Bedingungen körperlicher Anwesenheit und wechselseitiger Wahrnehmung entsteht. Hier gelten andere Regeln als z.B. bei der Kommunikation zwischen Personen, die weder Zeit noch Raum unmittelbar miteinander teilen. Diese Einführung liefert einen Überblick über zentrale Konzepte zur Beschreibung und Analyse von Face-to-Face-Interaktionen, erläutert die theoretischen Grundlagen der Interaktionsforschung sowie das Verhältnis des Interaktionsbegriffs zu anderen soziologischen Grundbegriffen (Handeln, Kommunikation, Praxis). Darüber hinaus werden begriffliche Weiterentwicklungen und aktuelle Forschungsfelder der Interaktionssoziologie vorgestellt.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

22,00 €

Weitere Formate ab 19,99 €

Alles von Marion Müller

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände