MG

Martin Gessmann

Martin Gessmann, Studium der Philosophie, Romanistik und Germanistik in Tübingen, Nantes und Washington D.C. 2010 Professur für Philosophie in Heidelberg, seit 2011 Professor für Kultur- und Techniktheorie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.

Das geniale Gedächtnis von Martin Gessmann

Neuerscheinung

Das geniale Gedächtnis
  • Das geniale Gedächtnis

Unser Gedächtnis ist ein Speicher für Erinnerungen – dachten wir bisher. Doch die neueste Forschung zeigt: Das Gehirn kann weit mehr, als Vergangenes nur aufzubewahren. Anschaulich und anhand überraschender Beispiele erklären Hannah Monyer und Martin Gessmann das Gedächtnis auf radikal neue Weise: als höchst kreatives Zukunftsorgan, das bestimmt, was wir uns merken, wie wir lernen und wer wir sind. Und das so aus unserer Vergangenheit unsere Zukunft macht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Martin Gessmann