RP

Ronald Pahlen

Dr. Ronald Pahlen, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Berlin, war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin und beim Bundesarbeitsgericht.

Sozialgesetzbuch IX von Ronald Pahlen

Zuletzt erschienen

Sozialgesetzbuch IX
  • Sozialgesetzbuch IX
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Werk
Das Werk enthält zum einen die Kommentierung des Schwerbehindertenrechts auf neuestem Stand, zum anderen eine vollständige Erläuterung der sozialrechtlichen Bestimmungen. Darüber hinaus sind die Verordnungen zum Schwerbehindertenrecht, insbesondere die Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO), kommentiert.
Berücksichtigt und erläutert ist auch das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen.

Vorteile auf einen Blickdas reformierte SGB IX vollständig kommentiertwissenschaftlich fundiertsetzt Standards

Zur Neuauflage
Die Neuauflage setzt die Neukommentierung der Vorauflage fort und vervollständigt die zum 1. Januar 2020 in Kraft tretenden letzten Änderungen der SGB IX Reform.
Berücksichtigt wird das Bundesteilhabegesetz inklusive der Leistungsverantwortung bei Mehrheit von Reha-Trägern.
Wichtigste Neuerung ist jedoch die Eingliederungshilfe. Diese wird ab dem 1.1.2020 nicht mehr in den

53 ff. SGB XII, sondern in Teil 2 des SGB IX geregelt. Die neuen Vorschriften waren bislang nur skizziert und werden in der Neuauflage umfassend kommentiert. Besonders zu nennen sind u.a. die Vorschriften zur Berücksichtigung von Vermögen und zum Eigenbetrag der Leistungsberechtigten. Der Stand der Kommentierungen wird damit der 1.1.2020 sein.

Zielgruppe
Für Arbeitgeber, Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen und -organisationen, Versorgungsämter, Integrationsämter und Rehabilitationsträger, Richter, Rechtsanwälte.

Alles von Ronald Pahlen