RW

Roswitha Wurm

Roswitha Wurm war von Kindheit an begeistert von Büchern.
Diese Begeisterung gibt sie seit vielen Jahren als Förderpädagogin im Lese- und Rechtschreibtraining weiter. Gerne hält sie interaktive Lesungen in Schulen und lernt dort ihre LeserInnen kennen.
Roswitha Wurm hat zahlreiche pädagogische Ausbildungen und das Studium der Agrarwissenschaften auf der Universität für Bodenkultur absolviert.
Ihr Motto lautet: Lesen und Lernen sollen und dürfen Spaß machen!.
Katharina Reichert wurde 1965 in Würzburg geboren und ist im Raum Aschaffenburg aufgewachsen.Nach Kindergarten, Schule und Abitur absolvierte sie 1984 eine Schneiderlehre und zeichnete Unmengen von Menschen und Kleidern.1986 zog sie nach München und arbeitete acht Jahre lang selbstständig für diverse Läden und KundInnen in der Modebranche.1994 begann sie, zeitgleich mit der Geburt ihres ersten Kindes, ihre Zeichenleidenschaft zum Beruf zu machen, und illustrierte die ersten Kinderzeitschriften und Bücher.Katharina Reichert lebt mit 3 Kindern und Mann in München.

Die Umami Bande von Roswitha Wurm

Jetzt vorbestellen

Die Umami Bande
  • Die Umami Bande
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Max lacht: “Umami? Ist das auch Bulgarisch?“
„Umami klingt wie „Oh, Mami!“, das merke ich mir!“, ruft Geri, „und weil es sich wie Mami anhört, ist
es bestimmt lecker.“
„Wir sind schon eine richtige Bande, findet ihr nicht auch?“, fragt Clara. Geri und Max nicken, dann
meint Geri: „Eine Bande braucht aber auch einen Namen!“ Die drei Kinder überlegen kurz, dann rufen
sie gleichzeitig: „Umami Bande!“
Ein Kinderbuch über Freundschaften, voller Erlebnisse und einer geheimnisvollen Flaschenpost für alle
jungen Leser, geschrieben von Roswitha Wurm und Zwetelina Ortega, farbenfroh illustriert von Carolin
Meyering.
Die Umami-Bande ist eine lustige Geschichte, ein Auftakt für weitere Abenteuer, voller Lebensfreude
und weckt nebenbei Neugierde auf die vorhandene Sprachvielfalt. Sprache wird mit allen Sinnen
gelernt. Natürlich spielt der Geschmackssinn eine Rolle. Dies wird bereits durch den Titel deutlich,
denn umami beschreibt, wie ein Essen schmeckt, es gibt süß, sauer, salzig, bitter und eben auch
umami. Dieser Geschmack wird als herzhaft-intensiv beschrieben, genau wie diese Geschichte.

Alles von Roswitha Wurm