RW

Rudolf Wutscher

Rudolf Wutschler wurd 1954 in Telfs (Nordtirol) geboren. Als autorisierter
Wanderführer und freischaffender
Publizist verbringt er mehrere Monate im
Jahr mit Gästen in den Bergen nördlich und
südlich des Brenners, wobei er im Besonderen
bemüht ist, versteckte kulturelle Spuren
eines Landstriches zu erarbeiten. Dies
geschieht auch mittels Zeichenutensilien
und der Lichtbildnerei, welches gelegentlich
in Ausstellungen mündet.

Achensee von Rudolf Wutscher

Zuletzt erschienen

Achensee
  • Achensee
  • Buch (Taschenbuch)

Schmal und buchtenreich liegt der Achensee, der größte See Tirols, zwischen dem Karwendel und dem Rofangebirge. Die bewaldeten Berghänge steigen vom Ufer direkt zu den aussichtsreichen Gipfeln an. Die abgeschiedene Region bietet erholsame Ruhe. Der Rother Wanderführer »Achensee und Brandenberger Tal« stellt 50 der schönsten Bergwanderungen rund um den Achensee vor – im Karwendel, im Rofangebirge und in den Brandenberger Alpen.
Die Tourenauswahl ist ausgesprochen abwechslungsreich und reicht von leicht bis anspruchsvoll. Genussreich bummelt man am Ufer des glitzernden Sees entlang und durchstreift die Täler rund um Pertisau. Gemütliche Hütten und Almen laden zur Einkehr ein. Die Erfurter Hütte mit ihrem fantastischen Achenseeblick erreicht man bequem mit der Seilbahn. Zahlreiche leichte oder anspruchsvolle Gipfeltouren, beispielsweise auf die Rofanspitze oder den Guffert, sorgen für einen erfüllten Bergtag.
Jeder Tourenvorschlag verfügt über eine Kurzinfo, eine exakte Wegbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf sowie ein aussagekräftiges Höhenprofil. Eine farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl. Zahlreiche Wanderungen sind auch für Kinder geeignet; diese sind mit einem Symbol hervorgehoben. Auf der Internetseite des Rother Bergverlags stehen GPS-Tracks zum Download bereit.

Alles von Rudolf Wutscher