SF

Sabine Fiedler

Der Autor: Detlev Blanke, geboren 1941, promovierte 1976 und habilitierte sich 1985 mit Arbeiten über Plansprachen. Seit seiner Berufung zum Honorardozenten für Interlinguistik hält er Vorlesungen an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist seit 1991 erster Vorsitzender der Gesellschaft für Interlinguistik e.V.

Die Herausgeberin: Sabine Fiedler, geboren 1957, promovierte 1986 auf dem Gebiet der englischen Sprachwissenschaft und habilitierte sich 1999 mit einer Arbeit zur Phraseologie in Plansprachen. Sie arbeitet seit 1992 am Institut für Anglistik der Universität Leipzig.

Der Erasmus-Studienaufenthalt - Europäischen Sprachenvielfalt oder Englisch als Lingua franca? von Sabine Fiedler

Zuletzt erschienen

Der Erasmus-Studienaufenthalt - Europäischen Sprachenvielfalt oder Englisch als Lingua franca?
  • Der Erasmus-Studienaufenthalt - Europäischen Sprachenvielfalt oder Englisch als Lingua franca?
  • Buch (Kunststoff-Einband)

Das Studierenden-Austausch-Programm Erasmus+ ordnet sich in die Bestrebungen der Europäischen Union ein, sprachlich-kulturelle Vielfalt zu fördern. Im Erasmus-Aufenthalt treffen die Studierenden auf die Sprache des Gastlandes, setzen ihr Studium in dieser Sprache – allerdings nicht selten auch auf Englisch – fort, und sie begegnen neben den einheimischen Kommilitonen anderen Austauschstudierenden verschiedener Muttersprachen.
Fördert das Erasmus-Programm unter diesen Umständen Mehrsprachigkeit oder eher die Verbreitung des Englischen als Lingua franca? Diese Frage wird auf der Grundlage einer repräsentativen Erhebung mit mehr als 500 Studierenden sowie Interviews in dieser Studie beantwortet. Das Buch möchte dazu beitragen, in studentischen Austauschprogrammen das Thema der Sprachverwendung stärker in den Fokus zu rücken, um der Vielsprachigkeit in Europa gerecht zu werden.

Alles von Sabine Fiedler