SP

Sabine Pelzmann

Sabine Pelzmann, geboren 1966 in Klagenfurt, studierte Landwirtschaft, Management und Supervision und Coaching und hat sich in ihrer Ausbildung intensiv mit Wachstumsprozessen, integrativer Beratung und prozessorientierter Psychologie auseinandergesetzt. Sabine Pelzmann arbeitet als Coach, Unternehmensberaterin und Bildhauerin und ist Lehrbeauftragte u.a. an der Donauuniverstität Krems und Mutter von zwei Töchtern. Sie leitet eine Beratungsfirma in Graz.

Wenn der blauen Feder Wurzeln wachsen von Sabine Pelzmann

Jetzt vorbestellen

Wenn der blauen Feder Wurzeln wachsen
  • Wenn der blauen Feder Wurzeln wachsen
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Sabine Pelzmann zeigt in ihren Gedichten, dass wir Menschen mit Flüssen, Bergen und der Erde in sinnlicher Beziehung sind. Archaisch-archetypische Bilder verwischen die Grenzen zwischen manchmal konkret genannten Orten und mystischen Naturerfahrungen. Die Autorin zeichnet in kurzen Gedichten die eigene ökologische Verbundenheit und unsere Verwurzelung in der Erde und verzaubert ihre Leser mit blauen Reiterinnen, goldenen Adlern, Rittern, singenden Krähen und Flussfrauen.
Sie lässt mit wenigen Worten poetische Landschaften entstehen und weist sich mit diesen Gedichten als Ökophilosophin aus.

Alles von Sabine Pelzmann