SE

Stefan Esser

Stefan Esser erkundete als Mitorganisator eines Staffellaufs entlang der innerdeutschen Grenze die einsamen Strecken entlang des Grünen Bandes. Mit 30 anderen Laufbegeisterten erinnerte er so an den 20. Jahrestag der Grenzöffnung. Die Faszination der Geschichte und die Begegnungen mit den Zeitzeugen entlang des Weges ließen den begeisterten Ausdauersportler und Radfahrer nicht mehr los. Der 42-jährige Maschinebauingenieur lebt in der Nähe von Köln und ist seit gut 25 Jahren quer durch Europa mit dem Rad unterwegs.

Radtouren am Grünen Band von Stefan Esser

Zuletzt erschienen

Radtouren am Grünen Band

Radtouren am Grünen Band

Buch (Taschenbuch)

ab 17,99€


Unberührte Natur, einsame Wege, alte Erinnerungen – Die grüne Grenze

Eine lebendige Fahrradtour durch die deutsche Geschichte entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze!

Der Deutsch-Deutsche Radweg ist eine reizvolle Kombination von Geschichtswerkstatt und Fahrradtourismus, von Natur und Kultur. In 32 Etappen von der tschechischen Grenze bis zur Ostsee führt er über den einzigartigen Biotopverbund, der früher der Todesstreifen der innerdeutschen Grenze war. Rückblenden in die Zeit des Eisernen Vorhangs im geteilten Dorf Mödlareuth oder dem amerikanischen Posten Point Alpha machen die Geschichte greifbar.


  • Das grüne Band: Entlang der ehemaligen Grenze auf den Spuren der Deutsch-Deutschen Geschichte

  • Radwege Deutschland: Die optimalen Wege für Tourenrad und Mountainbike

  • Mit vielen Specials aus Geschichte und Natur


Alles von Stefan Esser