SD

Stephan Dützmann

Dr. med. Stephan Dützmann, Seit 2017 niedergelassener Facharzt für Neurochirugie in einer Praxis für Neurochirurgie in Bad Homburg; 2017 Habilitation für das Fach Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt; 2014–2017 Klinik für Neurochirurgie, Goethe-Universitätsklinikum Frankfurt am Main; 2013–2014 Clinical Instructor, (Spine fellowship) Stanford University, USA; 2007–2013 Klinik für Neurochirurgie, Goethe-Universitätsklinikum Frankfurt am Main

60 Fälle Chirurgie von Stephan Dützmann

Jetzt vorbestellen

60 Fälle Chirurgie

60 Fälle Chirurgie

Buch (Taschenbuch)

ab 35,00€


Von der grauen Theorie zur bunten Praxis! Die Fälle – systematisch, praktisch, gut.

Sie wollen nah am klinischen Geschehen sein, in der Klinik und bei Prüfungen eine gute Figur machen und außerdem die Motivation beim Lernen behalten? Mit der Fälle-Reihe bereiten Sie sich systematisch und patientenorientiert auf Famulatur, PJ oder Prüfung vor:

  • Die Fälle: 60 Fälle, die Ihnen in der Klinik ganz sicher begegnen werden, alle wichtigen Krankheitsbilder und Symptome. Sie lernen auf das Relevante fokussiert.
  • Das 4-Seiten-Prinzip: Von der Verdachtsdiagnose zur Therapie. Auf der ersten Seite die Fallbeschreibung mit Fragen zur Lösungsfindung, auf den folgenden Seiten die Auflösung mit genauen Erklärungen. So wird Verstehen leicht.
  • Die Autoren: Junge Mediziner, die wissen, welche Fragen in Tutorials, OSCEs und mündlichen Prüfungen gestellt werden. Das gibt Sicherheit für Prüfung und Praxis.
  • Das Beste: Medizin für die Ohren – 25 von 60 Fällen stehen zusätzlich als Audiofassung zur Verfügung. Das Wissen geht buchstäblich ins Ohr und bleibt besser haften.

Die dreifache Sortierung des Inhaltsverzeichnisses erleichtert den Überblick: 1. nach Krankheitsbildern, 2. nach Symptomen, 3. nach Fachgebieten. Die Fälle orientieren sich am kompetenzorientierten Lernzielkatalog (NKLC) und den Prüfungsschwerpunkten des IMPP. So weißt du auf Prüfungsfragen immer eine Antwort.

Neu in der 4. Auflage:

  • Audiofassungen zu 25 ausgewählten Fällen, mit besonderem Fokus auf Differenzialdiagnosen  abrufbar via QR-Code
  • 10 ganz neue zusätzliche Fälle
  • Was-wäre-wenn-Szenarien
  • neue inhaltliche Schwerpunkte: der ambulante Patient, die gelungene inter- und intraprofessionelle Übergabe, ärztliche Kompetenzen


Alles von Stephan Dützmann