SM

Sunil Mann

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren. Er ist als Flugbegleiter tätig, ein Job, der ihm genügend Zeit zum Schreiben lässt. Viele seiner Kurzgeschichten wurden ausgezeichnet.
Mit seinem Romandebüt Fangschuss, dem ersten Krimi mit Vijay Kumar, gewann er den ›Zürcher Krimipreis‹. Auch Uferwechsel und Schattenschnitt wurden für diesen Preis nominert. Schattenschnitt ist zudem auf der Shortlist für den ›Friedrich-Glauser-Preis‹ als bester deutschsprachiger Kriminalroman des Jahres 2016. Die Bekanntgabe des Preisträgers erfolgt erst nach Drucklegung dieser Vorschau.

Queeres entdecken 2022 von Sunil Mann

Zuletzt erschienen

Queeres entdecken 2022

Queeres entdecken 2022

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 13,99€

"Queeres entdecken 2022" ist der zweite Band des Litfests homochrom in Köln und bietet ein buntes Panorama aktueller, ausgewählt guter queerer Literatur.
Im Juli 2022 lasen 36 Autor*innen ihre abwechslungreichen Texte beim 2. Litfest, dem bisher größten Festival für deutschsprachige Literatur mit LSBTIAQ-Bezug, welches im August 2021 erstmals stattfand. Neben den Lesevideos und Podcasts erscheinen in dieser Anthologie, die zu einem kostengünstigen Preis angeboten werden, auf prallen 376 Seiten stolze 24 der besten Kurzgeschichten, Erzählungen und Romanauszüge mit einer Leselänge von zirka 25-30 Minuten, einschließlich aller drei Publikumspreisgewinner und mehrerer unveröffentlichter Texte, um von dir entdeckt zu werden – und um dir hoffentlich Lust auf mehr queere Literatur zu machen.

Alles von Sunil Mann