SV

Sylvia Voigt

Sylvia Voigt, 1961 in Karl-Marx-Stadt geboren, ist in Freiberg aufgewachsen, wo sie auch heute noch arbeitet und lebt. Mit „Rügener Abgründe“ erschien 2016 ihr Krimi-Debüt. Es folgten „Rügener Haie“, „Rügener Inferno“, „Rügener Vergeltung“ und „Rügener Alpträume“.

Rügener Blutsbande von Sylvia Voigt

Zuletzt erschienen

Rügener Blutsbande

Rügener Blutsbande

Buch (Taschenbuch)

ab 4,99€

Von wegen Erholung: Kriminalhauptkommissarin Jessica Burmeister ist gerade erst aus ihrem Norwegen-(den Sohn besuchen)-Urlaub zurück, da wartet bereits wieder Arbeit auf sie: Karl-Heinz Hoffstetter, Oberhaupt der reichen und angesehenen Hoffstetter-Familie, liegt tot auf dem Rasen seines Anwesens. Ohne Zweifel ein Gewaltverbrechen, denn der Hausherr wurde auf übelste Weise zusammengeschlagen. Geschah die Tat im Affekt, oder war sie von langer Hand geplant? Burmeister und ihr Team treffen gleich am Tatort auf zahlreiche trauernde Verwandte – und somit auf jede Menge Verdächtige. Wie sich herausstellt, ist längst nicht alles eitel Sonnenschein im Hause Hoffstetter. So manche/r hätte durchaus Gründe gehabt, Karl-Heinz an die Gurgel zu gehen … Doch der Clan hüllt sich darüber in kollektives Schweigen und tischt den Ermittlern dafür immer wieder neue, widersprüchliche Geschichten auf.
Im Polizeipräsidium in Sassnitz rauchen daher nicht nur einmal die Köpfe. In keine der möglichen Richtungen scheint der Fall sich weiterentwickeln zu wollen. Grund genug für die bekannterweise mehr als ungeduldige Jessica Burmeister, um einmal mehr aus der Haut zu fahren, als ihren Mitmenschen lieb ist. Doch Burmeister wird diesmal von durchaus angenehmeren Gedanken an ihren Kollegen Winterstein und das, was sich zwischen ihnen anbahnt, immer wieder in ruhigere Bahnen gelenkt. Da können ihr sogar ihre Vorgesetzte Frau Leitmeier-Mummelthey, Staatsanwalt Vogel oder ihre Mutter dazwischengrätschen. Die Familie Hoffstetter und ihr illustres Umfeld kann sich hingegen warm anziehen, denn Jessica Burmeister fühlt ihnen auf ihre gewohnt hartnäckige und scharfsinnige Weise mehr als einmal gehörig auf den Zahn …

Nur Rügens Naturkulisse zeigt sich unbeeindruckt von den menschlichen Abgründen und dem Netz aus Gewalt, Missgunst und Neid, das sich auch in Jessica Burmeisters sechstem Fall um sie zieht. In „Rügener Blutsbande“ seziert Sylvia Voigt genüsslich das Bild einer Vorzeigefamilie und entlarvt die nur allzu menschlichen Schwächen gut situierter Anstandsbürger.

Alles von Sylvia Voigt