TB

Thomas Bode

Der Autor ist derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Europa-Universität Viadrina tätig. Seine Forschungschwerpunkte sind Strafrecht AT, Rechtsphilosophie und Strafprozessrecht. Ass. iur. Thomas Bode Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozeßrecht und Rechtsinformatik Europa-Universität Prof. Dr. Wolf
Viadrina Große Scharrnstraße 59
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335-5534-2497
Telefax: 0335-5534-2849

Unterricht, Sonderpädagogik & Mediation in der beruflichen Bildung von Thomas Bode

Zuletzt erschienen

Unterricht, Sonderpädagogik & Mediation in der beruflichen Bildung

Unterricht, Sonderpädagogik & Mediation in der beruflichen Bildung

Buch (Taschenbuch)

ab 19,99€

Unterricht zu planen, anschließend zu reflektieren und ggf. Alternativen zu finden ist die Kunst des Lehrens.
Dieses Buch soll als Handbuch Referendaren/innen, jungen und auch berufserfahrenen Lehrern/innen als Impulsgeber dienen. Die Stärkung der Selbstwirksamkeit der Schüler/innen dient als elementare Grundlage von Unterricht.
In dem Buch werden zunächst Schritte beschrieben, die zum Entwurf einer Unterrichtseinheit hilfreich sind. Hierbei werden von der curriculare Verortung der Thematik über die Bestimmung der aktuellen und geplanten Kompetenzstände bis hin zur didaktischen Reduktion und didaktischem Konzept eines durchgängigen Beispiels dargestellt. Dabei bildet die berufliche Handlungsorientierung die Grundlage.
Im Rahmen der Inklusion absolvieren verstärkt Schüler/innen mit Förderbedarfen an den berufsbildenden Schulen den theoretische Teil ihrer Ausbildung. Das Buch beschreibt im Sinne des »Prinzip der heterogenen Klasse« Hintergründe zur (inklusiven) Didaktik und gibt einfache und praktische Hilfen für den Unterricht, die über eine reguläre Binnendifferenzierung hinausgehen.
Umgang mit Konflikten zwischen den verschiedenen Akteuren im Schulalltag bedürfen Strategie

Alles von Thomas Bode