TB

Thomas Breuer

Thomas Breuer wurde 1962 in Hamm/Westfalen geboren und hat in Münster Germanistik und Sozialwissenschaften studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie im ostwestfälischen Büren, wo er an einem Gymnasium als Lehrer für Deutsch, Sozialwissenschaften und Zeitgeschichte arbeitet.
Er liebt die Literatur und die Fotografie, die Nordseeinseln und den Darß. Seine zweite Heimat ist die Insel Föhr, auf der er regelmäßig im Auftrag seiner Hauptfigur neue Kriminalfälle recherchiert.
»Leander und der tiefe Frieden« ist der erste Band der Erfolgsreihe um seinen Ermittler Henning Leander, die er kontinuierlich fortsetzt.
Thomas Breuer ist Mitglied der Autorenvereinigung Syndikat und schreibt neben seinen Kriminalromanen auch Kurzkrimis für Anthologien.

Leander und die Stille der Koje von Thomas Breuer

Zuletzt erschienen

Leander und die Stille der Koje

Leander und die Stille der Koje

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€

Nahmen Rickmers wird in der Boldixumer Vogelkoje tot aufgefunden. Der Leiter der Inselpolizei will vor allem den guten Ruf des Toten schützen. Also verwischt er Spuren, die darauf hindeuten, dass sich Rickmers wegen eines außerehelichen Verhältnisses im Kojenwärterhäuschen aufgehalten haben könnte. Über seine Kontakte erreicht der Bürgermeister, dass Lena Gesthuysen vom LKA die Leitung der Ermittlungen übertragen wird. Sie stürzt sich in die Ermittlungen und beißt sich innerhalb kürzester Zeit in den Intrigen und Wirrnissen der Inselverhältnisse fest. Doch dann greift ihr Freund Henning Leander, trotz ihres Verbotes, in die Ermittlungen ein ...

Alles von Thomas Breuer