TE

Thomas Ecker

Der Autor:
Thomas Ecker, Jahrgang 1969. Der gebürtige Landshuter arbeitete nach einer kaufmännischen Ausbildung über 20 Jahre in verschiedenen Führungspositionen in der Printmedien-Branche und trat auch als Kulturjournalist in Erscheinung. Darüber hinaus gründete und leitete er eine Werbe-, Marketing- und Eventagentur und absolvierte eine Ausbildung zum Geschichtenerzähler. Seit seinem 18. Lebensjahr beschäftigt er sich intensiv und breit gefächert mit der Kunst der Inszenierung – vom Theater bis hin zum Marketing. Mittlerweile ist Thomas Ecker als Autor, Regisseur und Kreativer Unternehmensberater freiberuflich tätig, widmet sich publizistischen Projekten, führt bei Theaterproduktionen Regie und berät Unternehmen und Institutionen dabei, sich selbst, ihre Projekte, ihre Produkte und ihre Events in Szene zu setzen.
Kontakt: [email protected]

Der Zeichner:
Bernhard Kühlewein, Jahrgang 1938. Der Landshuter Kunstmaler studierte an der Akademie der freischaffenden Künste in München Zeichnen, Malerei und Kunstgeschichte. An der Ludwig-Maximilians-Universität München widmete er sich dem Studium der menschlichen Anatomie. Stipendien führten Bernhard Kühlewein an das »Centre International de Gravure du Genève« und die »Villa Massimo« in Rom. Er erhielt den Kulturförderpreis der OBAG und illustrierte weit mehr als 30 Bücher, u.a. »Lustig listige Fabeln« und »Letzte Nächte« von Rudolf Hagelstange. Bekannt ist Bernhard Kühlewein u.a. für grossflächige, intensiv farbige Ölgemälde, ausdrucksstarke Portraits und filigran-federzarte Kaltnadelradierungen.
Kontakt: [email protected]

UStG | Umsatzsteuergesetz von Thomas Ecker

Zuletzt erschienen

UStG | Umsatzsteuergesetz

UStG | Umsatzsteuergesetz

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 330,00€


Der bewährte Kommentar zum UStG – jetzt in 3. Auflage



Die 3. Auflage des Kommentars zum Umsatzsteuergesetz bietet eine prägnante Darstellung des Umsatzsteuergesetzes auf neuestem Stand. Neben der Einarbeitung der 13 seit der letzten Auflage 2015 ergangenen Novellen zum UStG liegt das besondere Augenmerk auf der Berücksichtigung der Judikatur auf nationaler und EU-Ebene sowie der inzwischen ergangenen Praxis der Finanzverwaltung (UStR).



Im Besonderen richtet sich der Fokus der Neuauflage auf:



  • Neuregelung für Reihengeschäfte

  • Konsignationslager

  • Fernverkäufe

  • One-Stop-Shop-Erweiterungen




Ein renommiertes Autorenteam aus Finanzverwaltung, BFG, Steuerberatung und Wissenschaft, das Garant für die hohe Qualität und den besonderen Praxisbezug ist, verfolgt den Ansatz, Theorie und Praxis zu verknüpfen und widmet sich insbesondere der Behandlung kritischer Fragen.

Alles von Thomas Ecker