TM

Thomas Möbius

Der Autor: Thomas Möbius wurde 1963 in Heidelberg geboren. Er studierte Germanistik und Theologie an der Universität Heidelberg und wurde 1992 mit der vorliegenden Arbeit zum Dr. phil. promoviert. Als Stipendiat gehörte er der Graduiertenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung an. Seit 1993 ist er als Studienassessor in Mannheim tätig.

Zwischen Assimilation und Autonomie: neuere Forschungsaspekte zur Kulturgeschichte der deutschsprachigen Minderheit in Kroatien von Thomas Möbius

Zuletzt erschienen

Zwischen Assimilation und Autonomie: neuere Forschungsaspekte zur Kulturgeschichte der deutschsprachigen Minderheit in Kroatien

Zwischen Assimilation und Autonomie: neuere Forschungsaspekte zur Kulturgeschichte der deutschsprachigen Minderheit in Kroatien

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 49,00€

Zwischen dem 18. und dem 20. Jahrhundert lebten im heutigen Staatsgebiet Kroatiens zahlreiche deutsche Emigranten. Zwischen ihnen und der kroatischen Mehrheitsbevölkerung fanden z.T. intensive kulturelle Austauschprozesse statt. Der vorliegende Band dokumentiert Fragestellungen und erste Ergebnisse eines auf mehrere Jahre hin angelegten und vom DAAD geförderten internationalen Forschungsprojektes, mit dem diese Transkulturationprozesse auf sprachlicher, literarischer und kultureller Ebene untersucht werden. Die thematischen Schwerpunkte sind neben der sprachgeschichtlichen Betrachtung der deutsch-sprachige Literaturbetrieb, die Kinder- und Jugendliteratur, das Theater, die Zeitung und natürlich das Schulwesen.

Alles von Thomas Möbius