TM

Thomas Mariacher

THOMAS MARIACHER, geb. 1978, lebt in Lienz in Osttirol und ist als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer im gesamten Alpenraum unterwegs. Er bestieg alle Dreitausender Osttirols sowohl im Sommer als auch im Winter und gilt als profunder Kenner der heimischen Bergwelt. Die Tourentipps, die er im „Osttiroler Bote“ veröffentlicht, erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Nach dem großen Erfolg seines Tourenführers „Skitouren in Osttirol und Oberkärnten“ ist dies nun sein zweites Buch bei Tyrolia.

Zuletzt erschienen

Dreitausender in Osttirol

Dreitausender in Osttirol

Wo Osttirol am höchsten ist

Dieser Auswahlführer stellt 66 der schönsten Dreitausender in Osttirol vor.
Die Präsentation dieser Gipfelziele – sie liegen allesamt im Nationalpark Hohe Tauern – erfolgt im Uhrzeigersinn, beginnend mit den Gipfeln der Rieserfernergruppe über die
Venedigergruppe, die den größten Anteil an Dreitausendern aufweist, ehe es mit Abstechern in die Lasörling- und Granatspitzgruppe in die Schobergruppe mit ihren abenteuerlichen Bergen geht. Dabei wird immer möglichst der leichteste, schnellste und unkomplizierteste Anstieg zum höchsten Punkt beschrieben. Wobei „leicht“ aufgrund der Höhe und Geländebeschaffenheit relativ ist. Nicht immer führt ein markierter Steig bis zum Gipfel. Dementsprechend wendet sich dieses Guidebook an eigenverantwortliche, risikobewusste Bergwanderer und Bergsteiger. Mit Hochgall, Großem Geiger, Rötspitze, Großvenediger und Großglockner finden sich auch anspruchsvolle Hochtouren auf die höchsten und schönsten Berge Osttirols.

Tipps:
66 Gipfelziele, vom heimischen Bergführer empfohlen
Zuverlässige, aktuell recherchierte Tourenbeschreibungen
Illustriert mit aussagestarkem Bildmaterial
Übersichtskarten und Wandbilder mit eingezeichnetem Routenverlauf
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

25,00 €

Alles von Thomas Mariacher

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)