TN

Thomas Neumann

Zeithistoriker, Jg. 1959, Schwerpunkt public und oral history, mit Firmengeschichten, Film- und Museumsprojekten betraut. Während eines mehrjährigen Aufenthalts in New Mexico/USA hatte der Autor Gelegenheit, mit letzten Zeitzeugen aus der V2-Raketenversuchsanstalt Peenemünde Interviews zu führen. Dabei entstand die Idee, die damaligen Ereignissein als Roman zu erzählen.

Raketendämmerung von Thomas Neumann

Zuletzt erschienen

Raketendämmerung

Raketendämmerung

Buch (Taschenbuch)

ab 8,99€

Deutschland, Frühjahr 1945, eine Zeitenwende bahnt sich an. Die Westalliierten und die Rote Armee werden das Land erobern. Durchhalten bis zum Untergang oder zusehen, wie man sich möglichst unbeschadet in die neue Zeit retten kann. Auch die Konstrukteure der Wunderwaffe V2 stehen in Peenemünde vor dieser Entscheidung. Der engste Kreis um Wernher v. Braun beschließt, mit seinem exklusiven Wissen über die bisher einzigartige Raketentechnik zu den Westalliierten überzulaufen. Aber auch die SS, die die Kontrolle über das Raketenprojekt übernommen hat, verfolgt mit den Peenemünder Ingenieuren ihre ganz eigenen Pläne, die sich weder mit denen der Raketenmänner noch mit den tödlichen Phantasien Hitlers decken. Gibt es für die Peenemünder unter diesen Umständen überhaupt eine realistische Chance zu den Briten oder Amerikanern überzulaufen, können die Spezialkommandos der Westalliierten noch eingreifen, die ebenfalls hinter den Wunderwaffen der Deutschen her sind, oder ist es nicht grundsätzlich falsch, eine faszinierende Technik weiter in den Dienst der Mächtigen zu stellen?

Alles von Thomas Neumann